/ #eduroam #Uni 

Wie komme ich in das Uni-WLAN?

Von den Unis wird inzwischen nur noch die App Eduroam CAT empfohlen, um den Zugang zum WLAN-Netzwerk eduroam einzurichten. Diese kann normalerweise über das offene Netzwerk eduinfo installiert werden. Für den Fall, dass diese einmal nicht verfügbar ist, zeige ich hier die manuelle WLAN-Einrichtung unter Android 9 Pie.

Telekom-Zertifikat installieren

Als erstes musst Du ein Root-Zertifikat der Deutschen Telekom auf Deinem Smartphone installieren. Unter https://www.telesec.de/de/public-key-infrastruktur/support/root-zertifikate wählst Du “Öffentliche CAs” und lädst dort das Zertifikat “T-Telesec GlobalRoot Class 2” auf Dein Smartphone herunter. Diese Datei ist sehr klein und kann problemlos über mobile Daten heruntergeladen werden.

In den “WLAN EInstellungen” kannst Du dieses Zertifikat installieren. Dazu klickst du auf “Zertifikate installieren” und wählst dann aus deinen Dateien das eben heruntergeladene Zertifikat aus.

Telekom-Root-Zertifikat installieren

Ich gebe dem Zertifikat den Namen “Eduroam”. Als Verwendungszweck wähle ich “WLAN”.

Zertifikat benennen

Verbindung einrichten

Jetzt kann ich aus den verfügbaren WLAN-Netzwerken “eduroam” auswählen und die folgenden Einstellungen setzen:

  • EAP-Methode: TTLS
  • Phase 2-Authentifizierung: PAP
  • CA-Zertifikat: Eduraom (wie eben installiert)
  • Identität: z.B. mm15xyz@uni-leipzig.de

    Ersetze “mm15xyz” mit deiner Uni-ID und “uni-leipzig.de” mit deiner Uni-Domain. (Das sieht aus wie eine Email-Adresse, kann sich aber durchaus von deiner Uni-Email-Adresse unterscheiden.)

  • Anonyme Identität: z.B. eduroam@uni-leipzig.de

  • Passwort: Dein Uni-Passwort

WLAN Konfigurieren

Damit sollte eine Verbindung möglich sein.

Author

Raffael

Studiert Wirtschaftsinformatik in Leipzig