#Sihanoukville #Kohrong #Meer #Frühstück #Essen #Strand #Wald

Sihanoukville, Khorong Sanloem

Von Siem Reap geht es per Nachtbus nach Sihanoukville (Schanukwil). Früh morgens machen wir halt in Phnom Penh und ich can auf dem Markt ein paar Crêpes als Frühstück erstehen. Das Busunternehmen transportiert außer Menschen hauptsächlich Flipflops, die sich an der Haltestelle um uns stapeln. Am frühen Nachmittag kommen wir in Sihanoukville an. Mit zwei älteren Herren teilen wir uns ein Taxi ans Ufer und suchen dort nach der günstigsten Unterkunft. ...

#Buddhismus #Siem Reap #Angkor Wat #Cambodia #Angkor #Kambodscha #Tempel

Angkor Wat

“Im 10. Jahrhundert wurden […] zahlreiche Bewässerungsanlagen und Stauseen errichtet, was dazu beitrug, dass unter anderem mehrmals im Jahr Reis geerntet werden konnte. Diese erfolgreiche Landwirtschaft führte zu Nahrungsüberschüssen und brachte dem Khmer-Reich großen Reichtum. So kam es, dass [Kambodscha] zu einem regionalen Machtzentrum Südostasiens wurde und die Khmer in der Lage waren, große Städte und gewaltige Tempelanlagen zu errichten.” weiter lesen