/ #Phonsavan #Neujahr 

Songkran

Songkran ist das buddhistische Neujahrsfest in Thailand,  Myanmar und Laos. Die Feierlichkeiten dauern fast eine Woche,  in der sich Alkoholkonsum und Nässe immer mehr zuspitzen.

  • Freitag - Sonntag:
    Alles vorbereiten,  aufblasbare Pools, Wasserpistolen und Bier einkaufen,  Musikanlagen positionieren und Pavillions als Schutz gegen Wasser und Sonne

  • Montag - Dienstag:
    Das eigentliche Fest,  jeder macht jeden nass. Am besten an organisierten Stationen oder von Pickups aus. Außerdem wird alles geputzt, sowie Essen an die Mönche gespendet. Beerlao darf nirgends fehlen.

  • Mittwoch:
    Der eigentliche Neujahrstag, auch heute wird noch heftig gefeiert.

  • Rest der Woche:
    Alles bleibt geschlossen,  man muss sich ausruhen.

Wasser-Laster in Phonsavan

Tempel in Vientiane

Überall Pickups, beladen mit “Wasserwerfern”

Die große Neujahrsparty von Beerlao mit Sprinklersystem und Schaumkanonen.

Author

Raffael

Studiert Wirtschaftsinformatik in Leipzig