#Nha Trang #Hoi An #Zug #Holzklasse #Russen #Keys Café

Nha Trang und Hoi An

Alle Bilder Von Dalat nehme ich den Bus in die Küstenmetropole Nha Trang. Der Bus braucht über die mittelmäßige Straße aus den Bergen hinaus quälend lange. Der Fahrer ist das natürlich gewohnt und sieht sich auch auf mehrere Bitten hin nicht in der Lage, eine kleine Pause einzulegen. Nach der Ankunft am frühen Morgen laufe ich am Hochhaus-gesäumten Strand entlang zum anderen Ende der Stadt, wo es ein Hostel gibt. Aus der Luft muß man den Eindruck haben, über Nizza zu sein. ...

#Sihanoukville #Kohrong #Meer #Frühstück #Essen #Strand #Wald

Sihanoukville, Khorong Sanloem

Von Siem Reap geht es per Nachtbus nach Sihanoukville (Schanukwil). Früh morgens machen wir halt in Phnom Penh und ich can auf dem Markt ein paar Crêpes als Frühstück erstehen. Das Busunternehmen transportiert außer Menschen hauptsächlich Flipflops, die sich an der Haltestelle um uns stapeln. Am frühen Nachmittag kommen wir in Sihanoukville an. Mit zwei älteren Herren teilen wir uns ein Taxi ans Ufer und suchen dort nach der günstigsten Unterkunft. ...

#Buddhismus #Siem Reap #Angkor Wat #Cambodia #Angkor #Kambodscha #Tempel

Angkor Wat

“Im 10. Jahrhundert wurden […] zahlreiche Bewässerungsanlagen und Stauseen errichtet, was dazu beitrug, dass unter anderem mehrmals im Jahr Reis geerntet werden konnte. Diese erfolgreiche Landwirtschaft führte zu Nahrungsüberschüssen und brachte dem Khmer-Reich großen Reichtum. So kam es, dass [Kambodscha] zu einem regionalen Machtzentrum Südostasiens wurde und die Khmer in der Lage waren, große Städte und gewaltige Tempelanlagen zu errichten.” weiter lesen

#Ghost Tower #Sathorn Unique #Bangkok

Sathorn Unique oder Ghost Tower

In Bangkoks Distrikt Sathorn sollte in den 90er Jahren ein vorbildliches, luxuriöses Hochhaus entstehen: Sathorn Unique. Dann ging das Geld aus und Bangkok hat eine von Geistern heimgesuchte Bauruine, die man gegen etwas Eintrittsgeld (an selbsternannte Verwalter) erkunden kann. Von innen ist das Gebäude nicht sonderlich ansprechend Überall liegt Schutt herum, Geländer fehlen und ab und zu sind Löcher im Boden Insgesamt gibt es 42 Stockwerke Die Dachterasse ist auch eher unfertig ...